Veranstaltung − Theater, Kino, Vorführung

Nussknacker

  • Ort

    • Nebia, Thomas Wyttenbach Strasse 4 / Rue Thomas Wyttenbach 4, 2502 Biel/Bienne
    Ort

Der Nussknacker ist das letzte und erfolgreichste Werk des Komponisten Peter Tschaikowsky. Die Handlung des Balletts basiert auf der phantastischen Erzählung des deutschen Romantikers E.T.A. Hoffmann „Nussknacker und Mäusekönig“. Die Geschichte eines jungen Mädchens, das einen Nussknacker geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert Jung und Alt rund um die Welt. Für ein paar Stunden wird man aus dem Alltag in die romantische und fantasievolle Welt der Träume und Sehnsüchte entführt.

Als sich am Weihnachtsabend die Gäste verabschiedet haben, geht Klara noch einmal zu ihren Geschenken. Dort schläft sie ein. Um Mitternacht werden Nussknacker und Puppen lebendig und Klara ist auf einmal mittendrin in einer Zauberwelt. Schneeflocken und tanzende Blumen begleiten das Mädchen auf der Reise ins Reich der schönen Zuckerfee. Ein zauberhaftes Weihnachtsmärchen, das bei jeder Aufführung kleine und große Ballettfans begeistert. Die Uraufführung des Balletts „Der Nussknacker“ fand im Mariinsky Theater in St. Petersburg im Dezember 1892 statt.

United European Ballet
Diese Ballettkompanie besteht aus 50 professionellen Tänzern, die über Diplome der renommiertesten Institutionen verfügen Choreografische Schulen aus verschiedenen Ländern: Italien, USA, Deutschland, Frankreich, Ukraine. Das United European Ballet unter Künstlerischem Leiter Rolando Sarabia bietet eine beeindruckende Präsentation des berühmten klassischen Balletts „Der Nussknacker“. Eine klassische Produktion mit szenografischen Elementen von unglaublichem Realismus, schillernden Kostümen, mit aufwendigen Details gefertigten Requisiten und einer Reihe bezaubernder Melodien bilden dieses große Meisterwerk des klassischen Balletts. Die einzigartige internationale Balletttruppe umfasst 40 Tänzer des klassischen Balletts der Welt, Absolventen der besten Ballettschulen aus Italien, Großbritannien, Japan, Spanien und anderen Ländern.

Informationen übermittelt via culturoscoPe

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • 13. Dez. 2024

  • Freitag

    • 19:30 - 22:00

Zugang

Zugang

Kontakt

Kontakt