Veranstaltung − Konzert, Musik

Joik - Kraftgesang aus dem hohen Norden - Workshop mit Berit Alette Mienna

Von bis

  • Ort

    • Rudolf Steiner Schule Biel, Schützengasse 54, 2502 Biel/Bienne
    Ort

Wie tönt ein Bergahorn? Wie tönen ein Schmetterling oder eine Bärin? Wie tönt deine persönliche Joik-Melodie?

Dieser Kurs widmet sich dem Joik, dem urtümlichen Gesang der Samen, der auch mit unserem Naturjodel verwandt ist.

Beim Joik verbinden wir uns mit Menschen, Tieren und der Natur. Diese Tradition entstand im naturbelebten Samenland
bereits vor hunderten von Jahren. 

Angesprochen sind LaiensängerInnen sowie erfahrene SängerInnen, mit oder ohne Joik- oder Naturstimmen-Erfahrung.

Mit Berit Alette Mienna, Joikkünstlerin und erfahrene Gesangspädagogin aus dem Samenland (Sapmi), werden wir unsere eigene, freie Joikstimme entdecken, samische Joiks und Stimmornamente lernen und mehr über die Geschichte dieser Tradition erfahren. Sie wird uns sanft in die naturverbundene Welt des Joiks einführen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • Von 19. Okt. 2024 bis 20. Okt. 2024

  • Samstag - Sonntag

    • 10:30 - 17:00

Zugang

Zugang

Links & PDFs

Links & PDFs
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
    • Rudolf Steiner Schule Biel Schützengasse 54 2502 Biel/Bienne
Joik - Kraftgesang aus dem hohen Norden - Workshop mit Berit Alette Mienna
Google Maps öffnen