Veranstaltung − Theater, Kino, Vorführung

Déserts

Déserts lässt eine stotternde Poesie verlauten, die Drama und Resilienz gegenüberstellt.

Déserts
Déserts. © Alban Kakulya
  • Ort

    • Nebia, Thomas Wyttenbach Strasse 4 / Rue Thomas Wyttenbach 4, 2502 Biel/Bienne
    Ort

Déserts ist eine moderne Odyssee. Die Geschichte eines Mannes, der von seinem Überlebensinstinkt getrieben, dem Ruf der Freiheit von Eritrea nach Europa folgt. Es ist die Geschichte von Saïd, der auf dichte Wälder, Dornengefängnisse und Wüsten trifft. Auf Tage, die in den Augen brennen und kalte Nächte, die sich in den Körper beißen. Auf feindselige Städte, ein Meer und die Alpen, die es zu überqueren gilt. Zu den tobenden Naturgewalten kommt die geistige Umnebelung und manchmal Monster, vor denen man fliehen oder denen man sich stellen muss. Sechs Spieler:innen und drei Musiker:innen tragen Saïds Erzählung vor und berichten chorisch vom Drama von Tausenden Menschen im Exil.

Informationen übermittelt via culturoscoPe

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • 23. Apr. 2024

  • Dienstag

    • 19:00 - 21:00

Zugang

Zugang

Links & PDFs

Links & PDFs

Kontakt

Kontakt