Veranstaltung − Kunst, Ausstellung

Lange Nacht Duvanel - Non-Stop Lesung

Studierende des Schweizerischen Literaturinstituts in Biel lesen Texte der 1996 verstorbenen Adelheid Duvanel. Die «Aargauer Zeitung» nannte sie «das grösste Schweizer Literaturtalent mit dem schwersten Leben».

Die Texte werden gelesen von Eva Burmeister, Flurina Gutmann, Marc Herter, Friederike Kretzen, Tanja Leitgeb, Paulina Muck, Damian Schmid, Sandra Stein, Maria‐Lusie Tzikas, Frieda Von Meding.

Informationen übermittelt via culturoscoPe

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
  • 3. Dez. 2022

  • Samstag

    • 18:00 - 22:00

Zugang

Zugang
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Kontakt

Kontakt
Lange Nacht Duvanel - Non-Stop Lesung
Google Maps öffnen